Landwirtschaft Berghaus 

Bio-Saalberghof Berghaus                                   Ökokontr.Nr: DE-NW-003

 

 


Direkt von unserem Bio-Saalberghof bieten wir Ihnen an: 

  • Biorindfleisch
  • Biokartoffeln


Hof Ihnestraße: 

  • Schweinefleisch
  • Masthähnchen
  • Enten
  • Gänse
  • Legehennen

Spitzenqualität aus der eigenen Landwirtschaft.

Bundessieger 2008 beim Wettbewerb "Landwirtschaft schafft Kulturlandschaft".
Alle unsere Tiere leben nach Biorichtlinien.
Der Bio-Saalberghof ist ein zertifizierter Biobetrieb und führt das Biosiegel.
Gefüttert werden unsere Rinder mit - selbst angebautem Bioheu und Bioheulage, Biogetreide.                                                             
Unsere Kühe und Mastrinder (das Rote Höhenvieh und Pinzgauer) sind von Mai bis November auf der Sommerweide, und gehören zu den bedrohten Haustierrassen.   Seid November 2014 gehören wir dem Biokreis an.


Auf dem Hof Ihnestraße werden alle Tiere artgerecht gehalten:
Schweine und Hähnchen laufen auf Stroh und haben viel Platz, um sich zu bewegen.
Legehennen, Enten und Gänse  werden in Freilandhaltung mit viel Auslauf und Weidefläche gehalten und für die Enten gibt es einen Schwimmteich.

Gefüttert werden sie mit selbst angebautem Biogetreide, Biokartoffeln, Soja- und Erbsenschrot sowie Brotresten aus der Bäckerei.

Weil das Viva-Naturmehl aber kein Biomehl ist, sind unsere Schweine, Legehennen ( Eier), Hähnchen, Enten und Gänse auch nicht  Bio!


Alle Tiere wachsen langsam und liefern hervorragende Fleischqualität.

WIR VERWENDEN KEINE ANTIBIOTIKA UND MASTBESCHLEUNIGER!!!

Sie erhalten alles auf Vorbestellung, bitte erfragen Sie unsere Schlachttermine!

Seid Sommer 2018 haben wir einen Tiefkühlschrank im Laden Dort finden Sie das ganze Jahr über: Teilstücke vom Bio- Rind (Saalberghof) , Suppenhühner (Hof Ihnestrasse) sowie  Bratwurst und Teilstücke vom Schwein (Hof Ihnestrasse).